Zur Person

Ich bin Diplompädagogin und approbierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin für Kognitive Verhaltenstherapie. Mein Studium der Erziehungswissenschaften schloss ich 1998 an der TU in Dresden ab und die Approbationsausbildung am Zentrum für Psychotherapie 2008 in Chemnitz .Von 1993 bis 2007 war ich durchgängig als Sozialpädagogin in der Kinder- und Jugendhilfe tätig. In dieser Funktion habe ich ein Stück Jugendhilfelandschaft in Sachsen mit erleben und gestalten dürfen, was mich mit Stolz und Dankbarkeit erfüllt. Seit September 2008 arbeite ich als niedergelassene Psychotherapeutin für Kinder und Jugendliche in der eigenen Praxis.

1968 wurde ich in Karl- Marx- Stadt, dem heutigen Chemnitz, geboren. Sachsen und speziell das Erzgebirgsvorland, haben mich weder privat, noch beruflich nie losgelassen. Nicht zuletzt deshalb war und ist mein Tun stets von viel regionaler Verbundenheit geprägt. Ich bin geschieden, habe zwei Kinder und „den schönsten Beruf der Welt“.